SG Rot-Weiss Rückers 1920 e.V.

1.Mannschaft : Spielbericht (2021/2022)

Aufstiegsrunde
2. Spieltag - 18.04.2022 15:30 Uhr
SG Bad Soden II   SG Rot-Weiss Rückers
SG Bad Soden II 3 : 2 SG Rot-Weiss Rückers
(2 : 1)

Spielstatistik

Tore

Angelo Karniej-Latzko, Marius Beßler

Assists

Rudi Wasirow, Alexander Müller

Gelbe Karten

Elias Dittmar, Boris Möller, Cornelius Hüttl

Zuschauer

120

Torfolge

1:0 (11')SG Bad Soden II
2:0 (36')SG Bad Soden II
2:1 (43')Angelo Karniej-Latzko (Rudi Wasirow)
3:1 (90')Aaron Dittmar (Eigentor)
3:2 (90')Marius Beßler (Alexander Müller)

Sprudelkicker-Reserve überholt die SGR nach völlig unnötiger Niederlage

Unsere Mannschaft musste eine völlig überflüssige Niederlage hinnehmen. Obwohl schon die 1. Halbzeit recht ausgeglichen verlief, wobei die Gastgeber allerdings die etwas größeren Spielanteile hatten, ging deren knappe Pausenführung noch irgendwie in Ordnung, obwohl Alexander Müller kurz nach dem 1:0 in der 15. Minute aus spitzem Winkel nur knapp am langen Pfosten vorbeizog.

In der zweiten Halbzeit sollte sich das Bild ändern. Zwar waren auch hier die Spielanteile mehr oder weniger ausgeglichen, unsere Mannschaft hatte jedoch ein großes Chancenplus vorzuweisen, betrieb nun aber einen Chancenwucher ohnegleichen. Zunächst schoss Cornelius Hüttl in der 47. Minute völlig überhastet von der Strafraumgrenze aus freistehend über das Tor. In der Folgezeit hätte der sonst so treffsichere Alexander Müller seine Position in der Torjägerliste deutlich verbessern können, doch gleich dreimal konnte er den Ball aus bester Position nicht im gegnerischen Gehäuse unterbringen. Die Gastgeber hatten in dieser Zeit nur eine nennenswerte Chance, als in der 64. Minute ein Angreifer den Ball gekonnt über unseren Abwehrspieler lupfte und dann allerdings frei vor Michael Förster zu schwach abschloss, so dass dieser den Schuss parieren konnte. Nur 2 Minuten nachdem Alexander Müller in der 88. Minute die größte Chance zum Ausgleich vergab stellten die Gastgeber nach einem Konter in der 90. Minute auf 3:1, wobei Aaron Dittmar einen Schuss des einheimischen Richard Lairich so unglücklich abfälschte, dass er für Michael Förster im Tor nicht mehr zu erreichen war. Doch auch dies sollte noch nicht die Entscheidung bedeuten, denn wiederum nur 2 Minuten später verkürzte Marius Beßler nach Vorlage von Alexander Müller auf 2:3 und selbst danach wurde noch eine Riesenchance auf den Ausgleich vergeben, so dass am Ende die knappe Niederlage stand.  

Tore: 1:0 Jaron Krapf (11.) 2:0 Erjan Osdautej (36.) 2:1 Angelo Karniej-Latzko (43.), 3:1 Aaron Dittmar (90. Eigentor) 3:2 Marius Beßler (90.+2)

10-Minuten-Zeitstrafe: Jaron Krapf (75. / SG Bad Soden II)

Zuschauer: 120

Schiedsrichter: Mario Benedikt (FSV Neuberg)

Bericht geschrieben von Raimund Müller


Fotos vom Spiel