SG Rot-Weiss Rückers 1920 e.V.

1.Mannschaft : Spielbericht Kreisoberliga Fulda Süd, 8.ST (2017/2018)

SG Rot-Weiss Rückers   SG Rommerz
SG Rot-Weiss Rückers 2 : 1 SG Rommerz
(0 : 1)
1.Mannschaft   ::   Kreisoberliga Fulda Süd   ::   8.ST   ::   16.09.2017 (15:30 Uhr)

Spielstatistik

Tore

Stefan Fuchs, Michael Förster

Assists

Christian Heil, Michael Drews

Gelbe Karten

Jonas Klug, Christian Heil, Michael Drews, Stefan Fuchs

Zuschauer

250

Torfolge

0:1 (11.min) - SG Rommerz
1:1 (82.min) - Michael Förster per Elfmeter (Michael Drews)
2:1 (86.min) - Stefan Fuchs (Christian Heil)

Heimsieg zur Wiesn trotz schlechtester Saisonleistung

Viel, viel Glück hatte unsere 1. Herrenmannschaft beim Oktoberfestderby gegen die Gäste der SG Rommerz.

Was unsere Mannschaft an diesem Samstagnachmittag an den Tag legte, war an Arroganz nicht mehr zu überbieten. Es hatte den Anschein, dass die Begegnung bereits vor Anpfiff zu Gunsten unserer Mannschaft entschieden war, lediglich die Höhe des Sieges schien nur die Frage zu sein. So jedenfalls spielte unsere Mannschaft über die kompletten 90 Minuten. Der Gast aus Rommerz nutzte diese Spielweise aus und ging in der 11. Spielminute mit 1:0 in Führung. Auch nach diesem Treffer zeigte unsere Mannschaft herzlich wenig und so ging es damit auch in die Halbzeit.

In Halbzeit 2 zunächst das gleiche Bild. Wenigstens bemühte sich unser Team nun etwas mehr, ohne jedoch wirklich etwas zustande zu bringen. Es bedurfte der Mithilfe eines Rommerzer Abwehrspielers, der Michael Drews in der 82. Minute im Strafraum foulte und es folgerichtig Elfmeter gab. Michael Förster ließ es sich nicht nehmen und verwandelte diesen zum schmeichelhaften Ausgleich. Als sich alle mit der Punkteteilung abgefunden hatten, zog Geburtstagskind Stefan Fuchs einfach mal aus gut 20 Metern ab und traf zum überaus glücklichen 2:1 in der 86. Spielminute, was auch den glücklichen 2:1 Endstand aus SGR-Sicht bedeutete.

Tore: 0:1 Jascha Etzel (11.) 1:1 Michael Förster (82., Foulelfmeter) 2:1 Stefan Fuchs (86.)

Schiedsrichter: Markus Dinnebier (Schlüchtern)

Zuschauer: 250

Bericht geschrieben von Andreas Kress


Fotos vom Spiel


Zurück