SG Rot-Weiss Rückers 1920 e.V.

1.Mannschaft : Spielbericht Kreisoberliga Fulda Süd, 19.ST (2016/2017)

SG Rot-Weiss Rückers   TSV Ilbeshausen
SG Rot-Weiss Rückers 1 : 2 TSV Ilbeshausen
(1 : 2)
1.Mannschaft   ::   Kreisoberliga Fulda Süd   ::   19.ST   ::   12.03.2017 (15:00 Uhr)

Spielstatistik

Tore

Mirko Gerhard

Assists

Kevin Sorg

Gelbe Karten

Julian Lauer, Alexander Müller, Rudi Wasirow

Zuschauer

150

Torfolge

0:1 (5.min) - TSV Ilbeshausen
1:1 (9.min) - Mirko Gerhard (Kevin Sorg)
1:2 (31.min) - TSV Ilbeshausen

SGR unterliegt dem Schlusslicht

Eine klare Angelegenheit war das Spiel des Tabellendritten der SG Rückers und des Tabellenletzten, der Mannschaft des TSV Ilbeshausen, zumindest was der Tabellenstand bis dato zeigte.

Die Heimmannschaft befand sich noch im Winterschlaf und der Gast aus Ilbeshausen nutzte dies bereits in der 5. Spielminute, um mit 1:0 in Führung zu gehen. Trotz des frühen Rückstandes zeigte sich die SG Rückers nicht geschockt und glich, nach schöner Vorarbeit von Rudi Wasirow und Kevin Sorg durch Spielertrainer Mirko Gerhard in Minute 9. zum 1:1 aus. Rückers bemühte sich und kam, wenn das Tempo erhöht wurde, zu sehenswerten Angriffen. Leider wurde das Tempo nur zu wenig erhöht. Es fehlte an Laufbereitschaft und der nötigen Einstellung. Dennoch hatte Rückers die Möglichkeit in Führung zu gehen. Ein Freistoss von Rudi Wasirow klatschte in der 29. Minute nur an den Pfosten. Dann folgte erneut der „Winter“ Schlaf. Eine eigentlich schwach geschossene Ecke von Ilbeshausen netzte deren Spielertrainer Winter in Minute 31 unhaltbar für Michael Förster zur 2:1 Führung ein. Mit diesem Ergebnis ging es dann auch zum Halbzeittee.

Von der zweiten Halbzeit gibt es dann auch nichts weiter zu berichten. Gleich zu Beginn musste Michael Förster sein ganzes Können aufbieten, um einen weiteren Gegentreffer zu verhindern. Das Spiel plätscherte nun vor sich hin. Rückers stellte noch einmal um und versuchte Druck auf das gegnerische Gehäuse zu machen, es blieb allerdings nur beim Versuch. Nun rannte der SG Rückers die Zeit davon. Letztendlich gab es noch einmal einen Eckstoß in der 90. Minute für Rückers, welcher für das einzige Highlight in der zweiten Halbzeit sorgte. Es kam im 5 Meterraum zu Tumulten und Rudelbildung, allerdings ohne größere Reibereien. Die Ecke wurde noch ausgeführt und dann wurden die Fans der Heimmannschaft endlich erlöst.

Fazit: Es ist noch Luft nach oben.   

Tore: 0:1 Nils Herchenröder (5.) 1:1 Mirko Gerhard (9.) 1:2 Thomas Winter (31.)

Schiedsrichter: Marcel Hinkel (Langenselbold)

Zuschauer: 150

Bericht geschrieben von Andreas Kress


Fotos vom Spiel


Zurück