SG Rot-Weiss Rückers 1920 e.V.

1.Mannschaft : Spielbericht Kreisoberliga Fulda Süd, 16.ST (2015/2016)

SG Rot-Weiss Rückers   SG Kressenb./Ulmbach
SG Rot-Weiss Rückers 0 : 0 SG Kressenb./Ulmbach
(0 : 0)
1.Mannschaft   ::   Kreisoberliga Fulda Süd   ::   16.ST   ::   07.11.2015 (14:30 Uhr)

Spielstatistik

Gelbe Karten

Florian Pankow, Kevin Sorg, Jonas Klug

Zuschauer

150

Nullnummer zur Rückerser Kirmes

In der Fussball Kreisoberliga Süd trennten sich die SG Rückers und Kressenbach/Ulmbach 0:0.
Kampf und Einsatz bestimmte die Partie, das Unentschieden war am Ende leistungsgerecht, auch wenn die SGR etwas mehr vom Spiel hatte.

Rückers begann engagiert und hatte durch Sascha Hofmann in der 8. Minute und 21. Minute sowie Marius Bessler (28.) und Kevin Sorg (31.) gute Torgelegenheiten, die allesamt vergeben wurden. So blieb es beim Halbzeitstand von 0:0.

Auch nach der Pause hatte die SGR durch Daniel Firle in der 48. Minute und Sascha Hofmann in der 53. Minute gute Gelegenheiten zur Führung. Ab der 60. Minute kamen die Gäste immer gefährlicher vor das Rückerser Tor und hatten ebenfalls sehr gute Möglichkeiten zur Führung. Andre Bien in der 60. Minute und in der 70 Minute sowie ein Kopfball von Darko Kostadinov in der 62. Minute an den Pfosten sowie ein Abseitstor von Manuel Nsowah in der 75. Minute bewahrten die SGR vor einem Rückstand. Die letzte große Möglichkeit der SGR hatte Julius Schäfer in der Nachspielzeit, sein Linksschuss verfehlt knapp das Gehäuse.

Erwähnenswert ist abschließend die souveräne Schiedsrichterleistung von Magnus Eyrich aus Maintal.

Tore: Fehlanzeige

Zuschauer: 150

Schiedsrichter: Magnus Eyrich (Maintal)

Bericht geschrieben von Edwin Heil


Fotos vom Spiel


Zurück