SG Rot-Weiss Rückers 1920 e.V.

Rückerser gewinnen AH-Hallenturnier des TV Neuhof

Hubert Leibold, 07.01.2018

Rückerser gewinnen AH-Hallenturnier des TV Neuhof

Am Samstag den 06.01.2018 fand in der Neuhofer Schulturnhalle um 14:30 Uhr das traditionelle AH-Hallenturnier des TV Neuhof statt. Weil etliche Stammkräfte wie Pascal Beßler und Achim Sorg im Skiurlaub weilten (wir sind Amateure - Urlaub geht vor), hatte man sich vorgenommen, bei diesem Turnier nicht alt auszusehen, was als Alte Herren nicht ganz so einfach ist.

Doch nach dem Motto „Wunder werden sofort erledigt, Unmögliches dauert etwas länger“ haben unsere Alten Herren dieses Turnier verlustpunktfrei und ohne Gegentor gewonnen!

Maßgeblichen Anteil an diesem historischen Erfolg hatte die Katze vom Sengig, Helmut Bagus, der den verhinderten Dirk Auth im Tor vertrat (oder verdrängte?). Er blieb bei 1:1-Situationen noch länger stehen als Kappe Förster und sparte somit seinen Mitspielern Kräfte, weil diese bei durchgebrochenen gegnerischen Spielern nicht mit zurücklaufen mußten. Vielleicht blendete Helmut Bagus auch die gegnerischen Stürmer mit seinem grell leuchtenden neongelben Torwarttrikot derart stark, daß diese den Ball nicht mehr im Tor unterbringen konnten. Auf jeden Fall hat er in dem geräumigen Torwarttrikot von Dirk Auth die Beweglichkeit zurückerlangt, die man für Spitzenleistungen braucht.

Im zweiten Spiel zog sich Hugo Sorg eine Blessur am Rücken zu und konnte in den weiteren Spielen nicht mehr mitwirken. Wir wünschen baldige Genesung.

Weil der Favorit SV Neuhof / Hauswurz gegen den SV Schweben verloren hatte, hätte im letzten Spiel gegen den SV Neuhof / Hauswurz ein Unentschieden zum Turniersieg gereicht. Doch die 2018 noch Unbezwungenen spielten auch dieses Spiel ruhig, souverän und siegreich herunter.

Im Dress der Rot-Weissen gab der spielstarke Menderes sein Debüt, der mit drei Toren bester Torschütze unserer Mannschaft wurde.

Erwähnt sei bei dem ansonsten fairen Turnier noch die Rote Karte für Gianni Leonangeli, Spieler und Sportlicher Leiter des TSV Pilgerzell, der seinen Schwebener Gegenspieler Thorsten Lauer umschubste, nachdem dieser ihn an der Mittellinie gefällt hatte. Das war hoffentlich kein Frustfoul, denn am Vortag belegte Vater Wigbert Lauer beim Preisskat mit 54 Teilnehmern im Sporthaus der SGR den letzten Platz.

 

Aufstellung SG Rückers: Helmut Bagus, Michael Pappert, Hubert Leibold, David Firle, Menderes S., Nour Aldin Jaafar, Hugo Sorg

 

Spielplan:

SG Rückers - SV Schweben = 2:0                    -  Torschützen: Hubert Leibold - Hugo Sorg

SG Rückers - SG Bronnzell = 1:0                      -  Torschütze:   Hubert Leibold

SG Rückers - SV Dirlos / TSV Pilgerzell = 2:0   -  Torschützen: Menderes - Nouri Jaafar

SG Rückers - SG Giesel = 2:0                           -  Torschützen: Menderes - Holger Silberhorn

SG Rückers - SV Neuhof / SV Hauswurz = 2:0  -  Torschützen: Menderes - Holger Silberhorn

 

Abschlusstabelle:

  1. SG Rückers                             15 Punkte       9:0 Tore
  2. SV Neuhof / SV Hauswurz        9 Punkte       ?:? Tore
  3. SV Schweben                           7 Punkte       ?:? Tore
  4. SG Giesel                                 6 Punkte        ?:? Tore
  5. SV SV Dirlos / TSV Pilgerzell   3 Punkte        ?:? Tore
  6. SG Bronnzell                            1 Punkt          1:7 Tore

Quelle:Hubert Leibold