SG Rot-Weiss Rückers 1920 e.V.

2.Mannschaft : Spielbericht B-Liga Schlüchtern, 18.ST

SV Nieder-Moos   SG Rot-Weiss Rückers II
SV Nieder-Moos 4 : 2 SG Rot-Weiss Rückers II
(2 : 1)
2.Mannschaft   ::   B-Liga Schlüchtern   ::   18.ST   ::   03.11.2018 (14:30 Uhr)

Spielstatistik

Tore

Christian Nielsen, Steffen Frick

Assists

Julius Schäfer

Gelbe Karten

Marius Schäfer

Zuschauer

80

Torfolge

1:0 (27.min) - SV Nieder-Moos
1:1 (37.min) - Christian Nielsen (Julius Schäfer)
2:1 (45.min) - SV Nieder-Moos
2:2 (50.min) - Steffen Frick
3:2 (90.min) - SV Nieder-Moos
4:2 (90.min) - SV Nieder-Moos per Elfmeter

Unnötige Niederlage beim Tabellenführer

Der SV Nieder-Moos hat mit einem 4:2-Heimerfolg gegen das B-Team der SG Rückers die Tabellenführung in der Fußball-Kreisliga B Schlüchtern gefestigt. Lange, sehr lange mussten die Anhänger des SV Nieder-Moos ausharren, bis der erwartete Sieg gegen die Kreisoberliga-Reserve unter Dach und Fach war. Denn erst in der Nachspielzeit konnte die Truppe von Spielertrainer Sebastian Otto Vollzug melden und den zwölften Saisonsieg dingfest machen. Und das mit gleich zwei Toren in der Verlängerung. Sylvian Wenger war hierbei der Erlöser, nachdem er nach einer Ecke goldrichtig stand und mit dem Kopf das wichtige Tor erzielte. Das daraus zwei Minuten später sogar noch ein 4:2 wurde, war nicht abzusehen. Denn ein berechtigter Foulelfmeter an Nico Peppel vollendete Tobias Schell sicher.

"Es war ein unangenehmer Gegner und es war an diesem Tag viel Ausdauer angesagt", so der Nieder-Mooser Spielertrainer Sebastian Otto. Dabei hatten die Gastgeber durchaus gut begonnen und zunächst eine starke erste Hälfte gespielt, auch wenn die knappe 2:1-Führung erst direkt vor dem Halbzeitpfiff zustande kam. Sebastian Otto bezeichnete den 2:2-Ausgleichstreffer gleich nach der Pause als "sehr unglücklich, denn danach haben wir auch ein wenig gewackelt". Mit zunehmender Spieldauer bekam der Tabellenführer die Partie aber wieder in Griff, wobei die Gäste mit vereinzelten Konteraktionen immer wieder gefährlich waren. Am Ende war Otto allerdings froh in der harten, aber meist fair geführten Partie die Punkte auf dem Konto seines Teams zu sehen.

Tore: 1:0 Kevin Peppel (27.) 1:1 Christian Nielsen (37.) 2:1 Sebastian Otto (45.) 2:2 Steffen Frick (50.) 3:2 Sylvian Wenger (90.) 4:2 Tobias Schell (90.+4. Foulelfmeter)

Schiedsrichter: Sven Paulinsky (SC Wiesen)

Zuschauer: 80


Quelle: Lauterbacher Anzeiger
Zurück