SG Rot-Weiss Rückers 1920 e.V.

1.Mannschaft : Spielbericht Kreisoberliga Fulda Süd, 8.ST

SV Mittelkalbach   SG Rot-Weiss Rückers
SV Mittelkalbach 0 : 2 SG Rot-Weiss Rückers
(0 : 0)
1.Mannschaft   ::   Kreisoberliga Fulda Süd   ::   8.ST   ::   06.09.2019 (18:00 Uhr)

Spielstatistik

Tore

Aaron Dittmar, David Kress

Assists

Alexander Müller

Gelbe Karten

Jonas Bös, Florian Pankow

Gelb-Rote Karten

Jonas Bös (80.Minute)

Zuschauer

150

Torfolge

0:1 (49.min) - David Kress (Alexander Müller)
0:2 (67.min) - Aaron Dittmar per Freistoss

Youngster Dittmar zeigt ein feines Füßchen

Zum dritten Mal in Serie hat die SG Rückers das Derby der Kreisoberliga Süd gegen den SV Mittelkalbach gewonnen: Nach den beiden Erfolgen der Vorsaison gewann die Elf von Mirko Gerhard diesmal mit 2:0 (0:0). Und das nach starker zweite Hälfte auch völlig verdient.

Durchgang eins war einfach nur schlecht. Damit hatte das Spiel etwas mit dem Kalbacher Platz gemein, denn dessen Zustand ist aktuell desolat. Nach der Pause dagegen war Rückers die engagiertere Mannschaft, die zwei blitzsaubere Tore erzielte: Beim 1:0 steckte Florian Pankow den Ball durch, Alexander Müller legte quer und David Kress drückte die Eingabe in der Mitte mühelos über die Linie. Vor dem zweiten Treffer wurde David Kress gefoult, der Rest war dann ganz fein gemacht von Aaron Dittmar: Klasse, wie der 18-Jährige den Freistoß aus 17 Metern um die Mauer ins lange Eck zirkelte. Auch Mittelkalbach hatte seine Möglichkeiten, aber alleine die Tatsache, dass Gästekeeper Michael Förster keinen einzigen Schuss ernsthaft parieren musste, demonstriert sehr deutlich, wo die Abschlüsse landeten: So wie bei Marijan Würtele, der kurz nach dem 0:2 den Anschluss aus bester Position hätte machen müssen (72.), über oder neben dem Tor .

„Die erste Halbzeit war von beiden Seiten nicht berühmt. Dann machen wir vor dem 0:1 einen Mörderfehler. Am meisten ärgert mich, dass uns der Glaube fehlt und die Köpfe viel zu schnell runtergehen. Das 0:2 war dann bereits unser zehntes Gegentor in dieser Saison nach einem Standard. Auch das sagt vieles“, haderte SVM-Coach Florian Günther. Sein Gegenüber Mirko Gerhard ist indes nach dem dritten Sieg in Serie besser gelaunt. „Vor drei Wochen sah die Welt noch bei weitem nicht so gut aus. Wir haben uns aber wieder aus der Verunsicherung herausgespielt und diesmal eine super zweite Halbzeit gespielt.“

Tore: 0:1 David Kress (49.) 0:2 Aaron Dittmar (67.)

Gelb-Rote Karte: Jonas Bös (SG Rückers) wegen Foul- und Handspiel (80.)

Schiedsrichter: Andreas Böck (FV Bellings)

Zuschauer: 150

Bericht geschrieben von Ralph Kraus (www.torgranate.de)


Quelle: www.torgranate.de

Fotos vom Spiel