SG Rot-Weiss Rückers 1920 e.V.

1.Mannschaft : Spielbericht Kreisoberliga Fulda Süd, 13.ST

SG Rot-Weiss Rückers   SG Löschenrod
SG Rot-Weiss Rückers 2 : 1 SG Löschenrod
(1 : 1)
1.Mannschaft   ::   Kreisoberliga Fulda Süd   ::   13.ST   ::   07.10.2018 (15:00 Uhr)

Spielstatistik

Tore

Angelo Karniej-Latzko, Alexander Müller

Assists

Rudi Wasirow, Alexander Müller, Jonas Bös

Gelbe Karten

Rudi Wasirow, Florian Pankow

Zuschauer

200

Torfolge

0:1 (18.min) - SG Löschenrod
1:1 (37.min) - Angelo Karniej-Latzko (Alexander Müller)
2:1 (90.min) - Alexander Müller (Rudi Wasirow)

Alexander Müller mit dem Last-Minute Tor

Alexander Müller hat mit seinem Tor in der Nachspielzeit für den 2:1 Heimerfolg der SGR gegen die SG Löschenrod gesorgt, der unter dem Strich auch in Ordnung geht.

Zunächst waren die Gäste das aktivere Team und gingen nach 18 Minuten auch in Führung, als ein harmloser Freistoss aus dem Mittelfeld Silvan Gaul erreichte, der den Ball aufgrund der Schläfrigkeit in der SGR-Defensive locker und unbedrängt über Michael Förster ins Netz heben konnte. Mit zunehmender Spielzeit wurde die SGR zwingender und konnte auch noch vor der Pause ausgleichen. Eine schöne Hereingabe von Alexander Müller musste der bereits nach 13 Minuten für den verletzten Kapitän Nicolas Lauer eingewechselte Angelo Karniej-Latzko nur noch über die Linie drücken (37.). Kurz vor der Pause hatte Alexander Müller die riesige Gelegenheit zur Führung, schoss aber freistehend aus 7 Metern weit am Tor vorbei.

Nach der Pause war die SGR am Drücker und Spielertrainer Mirko Gerhard scheiterte zweimal aus aussichtsreicher Position. Ab der 60. Minute verflachte die Partie zusehends und vieles deutete auf eine Punkteteilung hin. Erst Bastian Firles Kopfball in der 85. Minute sorgte wieder für Gefahr, den Gästekeeper Maximilian Heitz über die Latte zur Ecke lenkte. In der letzten Minute der vierminütigen Nachspielzeit spielte Rudi Wasirow einen klasse Ball von der rechten Seite flach scharf vor das Tor, den Alexander Müller am langen Pfosten nur noch einschieben musste und zum umjubelten Siegtreffer einschoss.

Tore: 0:1 Silvan Gaul (18.) 1:1 Angelo Karniej-Latzko (37.) 2:1 Alexander Müller (90.+4)

Schiedsrichter: Mohammed El Hassani (Gelnhausen)

Zuschauer: 200

Bericht geschrieben von Christian Heil


Fotos vom Spiel


Zurück