SG Rot-Weiss Rückers 1920 e.V.

1.Mannschaft : Spielbericht Kreisoberliga Fulda Süd, 4.ST

SG Rot-Weiss Rückers   VfL Lauterbach
SG Rot-Weiss Rückers 4 : 0 VfL Lauterbach
(0 : 0)
1.Mannschaft   ::   Kreisoberliga Fulda Süd   ::   4.ST   ::   19.08.2018 (15:00 Uhr)

Spielstatistik

Tore

2x Mirko Gerhard, 2x Rudi Wasirow

Assists

Aaron Dittmar, Boris Möller

Zuschauer

150

Torfolge

1:0 (48.min) - Rudi Wasirow
2:0 (54.min) - Rudi Wasirow per Freistoss
3:0 (65.min) - Mirko Gerhard (Boris Möller)
4:0 (86.min) - Mirko Gerhard (Aaron Dittmar)

Ungefährdeter Sieg gegen das Schlusslicht bringt die Tabellenführung

Gegen das bereits nach 4 Spieltagen etwas abgeschlagene Schlusslicht VfL Lauterbach kam die SGR trotz durchschnittlicher Leistung zu einem ungefährdeten und hochverdienten 4:0 Erfolg und hat damit die Tabellenführung in der Kreisoberliga Fulda Süd übernommen.

In der ersten Halbzeit hatte die SGR zahlreiche Möglichkeiten und verschoss unter anderem auch einen Foulelfmeter, den Keeper Michael Förster neben das Tor setzte.

Nach der Pause teilten sich Rudi Wasirow und Spielertrainer Mirko Gerhard die vier Tore gleichmäßig untereinander auf und sorgten so für den standesgemäßen 4:0 Erfolg. Beim Freistoß zum 2:0 half der Gästetorhüter tatkräftig mit, das 3:0 entstand aus einer blitzsauberen Kombination über mehrere Stationen. Kurz vor dem Ende war es A-Jugendspieler Aaron Dittmar in seinem ersten Pflichtspieleinsatz bei der 1. Herrenmannschaft vorbehalten, den 4:0 Endstand von Mirko Gerhard mit einer schönen Flanke vorzubereiten.

Tore: 1:0 und 2:0 Rudi Wasirow (48. und 54.) 3:0 und 4:0 Mirko Gerhard (65. und 86.)

Besonderes Vorkommnis: Michael Förster (SG Rückers) schießt Foulelfmeter neben das Tor (26.)

Schiedsrichter: Meiko Becker (TV Kefenrod)

Zuschauer: 150

Bericht geschrieben von Christian Heil


Fotos vom Spiel


Zurück