SG Rot-Weiss Rückers 1920 e.V.

1.Frauen : Spielbericht Gruppenliga Fulda, 11.ST

SG Rot-Weiss Rückers   SG Neuenstein
SG Rot-Weiss Rückers 4 : 1 SG Neuenstein
(3 : 1)
1.Frauen   ::   Gruppenliga Fulda   ::   11.ST   ::   26.10.2019 (15:00 Uhr)

Spielstatistik

Tore

Svenja Riedl, Katharina Storch, Elena Schäfer, Helen Teare

Assists

2x Marie Möller, Jessica Strieg

Gelbe Karten

Alicia Leipold

Zuschauer

20

Torfolge

1:0 (10.min) - Katharina Storch (Marie Möller)
1:1 (20.min) - SG Neuenstein per Freistoss
2:1 (30.min) - Svenja Riedl (Marie Möller)
3:1 (39.min) - Elena Schäfer per Weitschuss
4:1 (81.min) - Helen Teare (Jessica Strieg)

Ungefährdeter Heimsieg

Am letzten Spieltag der Hinrunde in der Frauen Gruppenliga kamen unsere Frauen zu einem ungefährdeten Heimsieg. Sie waren dabei dem Gegner über die gesamte Spielzeit deutlich überlegen und setzten die Gästeabwehr speziell in der ersten Halbzeit besonders über die rechte Angriffsseite mit Marie Möller, die ständig für Gefahr sorgte, und Katharina Storch unter Dauerdruck. Die beiden waren dann auch für die Führung unserer Mannschaft verantwortlich. Nach Vorarbeit von Marie Möller besorgte Katharina Storch aus spitzem Winkel und kurzer Distanz das 1:0. Marie Möller selbst blieb diesmal ein Treffer verwehrt, wobei einige Schüsse ihr Ziel nur äußerst knapp verfehlten. Wie aus heiterem Himmel kamen die Gäste dann in der 20. Minute zum Ausgleich. Nach der eigentlich einzigen Unsicherheit in unserer Hintermannschaft, die ansonsten von Katja Reichwein – Schäfer wieder gut organisiert war, kam es zu einem Foulspiel etwa 22 Meter vor dem Tor von Mareike Auth. Die Gästetorjägerin Leona Heusser nutzte die Gelegenheit und setzte den Freistoß zum Ausgleich unter die Latte. Hierbei kam Mareike Auth zu ihrem ersten Ballkontakt indem sie den Ball aus dem Netz holte. Ansonsten hatte sie im gesamten Spielverlauf tatsächlich nur noch zwei weitere Ballkontakte, die jeweils aus Rückgaben resultierten. Zehn Minuten später war es dann Svenja Riedl die unsere Frauen wieder in Führung brachten. Elena Schäfer war es dann schließlich, die nach einer halben Stunde mit einem Distanzschuss den 3:1 Halbzeitstand herstellte. Trotz einiger weiterer guter Möglichkeiten sollte nach Wiederanpfiff nur noch ein weiterer Treffer gelingen. In der 81. Minute konnte die Gästetorhüterin einen Freistoß von Jessica Strieg fast von der gleichen Position aus, von der der Ausgleich gefallen war, nicht unter Kontrolle bringen. Helen Teare reagierte am schnellsten und hatte keine Mühe den Ball zum 4:1 Endstand im Tor unterzubringen. Damit beendeten unsere Frauen die Hinrunde nach 5 Siegen, einem Unentschieden und 5 Niederlagen mit 16 Punkten bei 22:18 Toren auf Platz 6 der Tabelle von 12 Mannschaften. Treu blieb unserer Mannschaft leider das Verletzungspech. Nachdem in den letzten Spielen nach und nach Luisa Etzel, Lea Fäller und Eileen Weber ausfielen und allesamt in den 3 noch ausstehenden Rückrundenspielen vor der Winterpause wohl nicht mehr zum Einsatz kommen werden, erwischte es diesmal Svenja Riedl am Knöchel, wobei es abzuwarten gilt wie schwerwiegend die Verletzung ist. Wir wünschen auf diesem Wege gute Besserung.

Aufstellung SG Rückers: Mareike Auth, Elena Schäfer, Katja Reichwein –Schäfer, Pia Möller (47. Stephanie Schneider), Sophia Schäfer, Jessica Strieg, Marie Möller, Katharina Storch (82. Alicia Leipold) Estelle Gräb, Svenja Riedl (68. Helen Teare), Lea Koch

Tore: 1:0 Katharina Storch (10.), 1:1 Leona Heussner (20.), 2:1 Svenja Riedl (30.), 3:1 Elena Schäfer (39.), 4:1 Helen Teare (81.)

Schiedsrichter: Bernhard Harengel, TSV Bachrain

Bericht geschrieben von Raimund Müller

 




100 JAHRE SG ROT-WEISS RÜCKERS 1920 e.V. vom 10.06.2020 - 14.06.2020

Alle Informationen zur 100-Jahre-Feier im Juni 2020 und Tickets zu den Einzelveranstaltungen erhaltet ihr HIER oder direkt mit einem Klick auf euer Lieblingsevent! Wir freuen uns auf euch!